Leistungen

Datenschutz

Auch wenn die Bürger ihre Rechte nach Einführung der DSGVO rege wahrnehmen, stellt der Branchenverband Bitkom Ende September 2018 fest, dass erst etwa ein Viertel der bundesdeutschen Unternehmen die DSGVO vollständig umsetzt. Viele verlassen sich wohl darauf, dass der Amtsschimmel gerade für kleine Unternehmen  ein Nachsehen hat und dass die Datenschutzbehörden ohnehin nicht hinterher kommen.

Verglichen mit dem Aufwand, den es letztlich benötigt, um ein Unternehmen fit für die DSGVO zu machen, ist es ein hohes Risiko, die Pflichten, die sich aus der DSGVO ergeben, zu vernachlässigen.

Die Betroffenenrechte, die nach der DSGVO eingehalten werden müssen, sind umfangreich.  Dazu gehören –

– Das Recht auf Information
– Das Recht auf Löschung (Vergessen)
– Das Recht auf Auskunft
– Das Recht auf Einschränkung
– Das Recht auf Berichtigung
– Das Recht auf Widerspruch
– Das Recht auf Datenübertragbarkeit

Ich helfe Ihnen bei der Bearbeitung Ihrer Dokumentationspflichten, den Fragen von Betroffenen, wenn notwendig bei der Datenschutz-Folgenabschätzung, Mitarbeiterschulung, Ihrem Datenschutzmanagement.

 

Öffentlichkeitsarbeit

Paul Watzlawick hat einmal gesagt „Man kann nicht nicht kommunizieren“! Das gilt auch für Unternehmen. Denn das Erscheinungsbild, die Art des öffentlichen Auftritts, der Kommunikation und die Präsenz sind meist noch vor der guten Leistung  imagebildend. Um die gute Leistung kümmern Sie sich, ich kümmere mich sehr gerne um Ihren öffentlichen Auftritt und sorge dafür, dass Ihr gutes Image gestärkt oder geschaffen wird, je nach Ausgangspunkt.

Vertrauen ist unerlässlich für gutes Image

Egal, ob es Ihre Mitarbeiter, Kunden oder Geschäftspartner und Lieferanten betrifft: Die gute, langfristig angelegte, erfolgreiche Zusammenarbeit kann nur funktionieren, wenn sich alle vertrauen. Neben soft Skills, zuverlässiger, pünktlicher Leistung zählt eben auch der sorgsame Umgang mit persönlichen Daten zur Vertrauensbildung. Hier treffen sich Datenschutz mit der in- und externen Kommunikation, der Öffentlichkeitsarbeit.

Lassen Sie den Datenschutz für sich arbeiten

Die unternehmerische Zukunft ist zum größten Teil digital angelegt beziehungsweise abhängig. Schon heute kommt kaum ein Unternehmen ohne die digitale Aufnahme, Analyse, Verwaltung und Verwertung persönlicher Daten aus, wenn es wettbewerbsfähig sein möchte. Umso wichtiger sind Transparenz und Compliance. Unternehmen, die diese Zusammenhänge und damit auch Chancen erkennen, sichern sich wesentliche Marktvorteile. In- und extern!

Ich helfe Ihnen dabei!

Übrigens biete ich für Unternehmen bis neun Mitarbeiter (KMU)* einen kostenlosen Datenschutz Check-up! Danach wissen Sie, wie wirksam die Datenschutzmaßnahmen in Ihrem Unternehmen sind und ob Sie alle relevanten, gesetzlichen Vorgaben erfüllen.

Damit haben Sie einen schnellen Überblick zu Ihrem Datenschutz-Status inklusive Maßnahmenkatalog!